Ich freue mich auf das nächste Leben

Die Aussage „Ich freue mich auf das nächste Leben“ gilt nicht für jeden. Buddhisten glauben an die Wiedergeburt, so auch ich. Ziel ist jedoch nicht die Wiedergeburt, sondern den Kreislauf der Wiedergeburten zu beenden, um friedvoll den Zustand der Vollkommenheit (Nirwana) zu erreichen.

Das Nirwana ist für Hindus und Buddhisten ein Zustand der Vollkommenheit, das Paradies. In ihm gibt es kein Gut und kein Böse, keine Trauer, keine Wut, kein Leid, aber auch kein Glück und keine Liebe, die das Herz höher hüpfen lässt. Die Seele befindet sich völlig im Gleichgewicht. Sie ist von allen Gedanken und Gefühlen befreit und damit auch von der ewigen Wiedergeburt.

Viele Buddhisten wünschen sich nichts sehnlicher, als das Nirwana zu erreichen. Sie sehen im Leben vor allem das große Leid, das sie mit jeder Wiedergeburt aufs Neue ertragen müssen. Buddhisten glauben, dass nur die Erkenntnis aller Dinge sie vom Leid befreien und sie ins Nirwana führen kann. Der richtige Weg zur Erleuchtung ist für sie der „Edle achtfache Pfad“. Aber auch er ist mühsam und oft unvorstellbar lang, denn nach dem Glauben der Buddhisten kann ein Mensch bis zu 500 Mal wiedergeboren werden.

Da ich mit Sicherheit das Nirwana noch nicht erreichen werde, ist mir klar. Dazu reichen meine Taten noch nicht aus. Und deshalb freue ich mich auf meine Wiedergeburt, damit ich weiterhin an mich arbeiten kann. Das Leben ist zwar anstrengend, aber auch spannend. Und die Aussicht im nächsten Leben einiges besser machen zu können, macht Mut.

All diese Gedanken lösen in mir eine Freude auf. Ich habe keine Angst vor dem Tod, da ich ja wiederkommen werde. Sicher, es ist traurig liebe Mitmenschen zunächst verlassen zu müssen. Doch wer weiß, vielleicht sehe ich ja einige irgendwann mal wieder. Auch das macht mir Mut. Deshalb freue ich mich auf das nächste Leben!

Ganz liebe Grüße sagt Euch allen Harald A.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s