Schlagwort-Archive: wolke

„Ich sitze auf einer Wolke“ – Wie Trauernde ihren Verlust bewältigen können

Trauerbewältigungsstrategien helfen bei der Trauerverarbeitung. Es gibt jedoch unendlich viele Bewältigungsstrategien, die in der Trauerarbeit angewandt werden. Welche Strategie für den Einzelnen die richtige ist, entscheiden Klient (Trauernde/r) und Trauerbegleiter gemeinsam. Durch Einzelgespräche wird herausgefunden, welche Strategie im Einzelfall hilfreich sein kann. Als freiberuflicher Trauerbegleiter habe ich hier die Erfahrung gemacht, dass es unzählig viele Möglichkeiten gibt. Es gibt nicht zehn, zwanzig oder hundert Möglichkeiten, es gibt Tausende von Möglichkeiten. Sie müssen nur entdeckt und gefunden werden.

Eine sehr hilfreiche Trauerbewältigungsstrategie, die oft bei Kindern angewandt wird, ist die Wolke. Der Blick zum Himmel, wir müssen dazu nicht gläubig sein, kann die momentane Wirklichkeit verändern. Der Blick zum Himmel kann helfen Kontakt zum/zur Verstorbenen aufzunehmen. Der Blick zum Himmel kann wahre Wunder bewirken. Für einen Moment verlassen wir die Realität, nehmen durch den Blick zum Himmel Kontakt zur/m Verstorbenen auf und erfahren eine tiefe innere Ruhe.

Wir stellen uns vor, unser geliebter Mensch, der verstorben ist, sitzt auf einer Wolke und schaut uns zu. Wir müssen ganz tief an ihn denken. Wenn wir ein paar Mal diese „Wolkenreise“ durchgeführt haben, werden wir feststellen, dass die Trauer ein wenig leichter zu ertragen ist. Jeder sollte hier mal einen Selbstversuch starten. Ihr werdet ein unendliches Glücksgefühl erleben.